Antitrust_Lehrgang

23./24. Mai und 13./14. Juni 2023 in Frankfurt a. Main

Lehrgangsinhalte

1. Einführung in das Kartellrecht oder: warum ist Kartellrecht so wichtig und spannend?
2. Grundlagen:
3. Fusionskontrolle/Transaktionskartellrecht/ Strukturkontrolle
4. Verhaltenskontrolle
5. Dawn Raid
6. Benefits aus dem Kartellrecht: Kartellrecht als „Schwert“ und „Schild“
7. Internes Compliance System
8. Rolle von Innovationswettbewerb und Nachhaltigkeitserwägungen im Kartellrecht
9. Sharing In-house experience

Ziele des Zertifikatslehrgang

Vermittlung von kartellrechtlichen Grundlagen 
(Schwerpunkt Deutschland und Europa, aber auch Berücksichtigung von globalen Aspekten).
 
Erreichung hinreichender Sensibilität und Verständnis bei Teilnehmern, um kartellrechtliche Herausforderungen und Handlungsoptionen selbständig im Unternehmen zu identifizieren und zu lösen.
Vermittlung von für den Unternehmensalltag ausreichender Sicherheit in der Bewertung von kartellrechtlichen Herausforderungen und den darus resultierenden Handlungsoptionen.
 
 

Einblicke erhalten in die kartellrechtliche Praxis von Unternehmensjuristen: Erfahrungen und „lessons learned“ sollen weitergegeben werden.

Ansprechpartner

Dr. Michael Henning

Geschäftsführender Gesellschafter diruj
069 7595-3343
michael.henning@diruj.de

Anne-Friederike Paul

Juristische Medien- und Produktmanagerin diruj

069 7595-3351

anne-friederike.paul@diruj.de

Christiane Dahlbender 

Associate General Counsel Antitrust & Global Customers, Mars Inc.

christiane.dahlbender@effem.com

Dr. Mathias Traub

Corporate Legal Services –
Team Leader Antitrust Law (C/LSC-ATL), Robert Bosch GmbH
mathias.traub@de.bosch.com

Agenda

Partner

Location

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eine Anmeldemöglichkeit erfolgt in Kürze